Willkommen                                             weitere Informationen

Der Schülerladen der BRH2 spendet 450,- € an den Kinderschutzbund

ausführlicher Bericht

KWI 2 - Entlassung

Am 20.06.2016 erhielten die Schülerin und die Schüler der KWI2 ihre Zeugnisse.

v.l.n.r.: Lehrerin Femke Hüsing, Matthias Münch, Marten Meier, Marvin Nordbruch, Robin Smit, Laura Delecate, Timo Wilde, Tobias Kügel, Julian Lübben, William Tieslau

Bericht über SteuerberaterInnen

Text des Kreisblattes am Sonntag: Seite 1, Seite 2

Sprachkurs in Südspanien

Bericht der Klasse über die achttägige Sprachreise

Am Mittwoch, 10. Februar, informierten sich ca. 150 Gäste über das Berufliche Gymnasium Wirtschaft. Nach einer kurzen Einführung durch Oberstudienrat Heiko Lorenz, stellten sich jeweils ein/e aktuelle/r Schüler/in mit je einer Lehrkraft den Fragen der interessierten Jugendlichen und Eltern.

Zu einem Informationsbesuch an der BBS 1 hat sich am 15. Januar eine Delegation aus Jinchang (China) aufgehalten.

Neunzehn Schulleiterinnen und Schulleiter berufsbildender Schulen haben sich über das System der beruflichen Bildung allgemein und den täglichen Unterricht informiert. Nach mehr als drei Stunden intensiver Gespräche hat sich dann die Gruppe nach Bremen zu einer Stadtbesichtigung verabschiedet, nicht ohne vorher ein Gastgeschenk an die Schulleiterin Katja Mönnig zu überreichen.

Schulung zur Erkennung von Falschgeld

weitere Infos

Studienfahrt der FOW 2-2 nach Prag

Hier geht es zum Bericht der Studienfahrt

Mit Beginn des neuen Schuljahres wurden 161 Schülerinnen und Schüler in das Berufliche Gymnasium aufgenommen ...

und verteilen sich auf die Fachrichtungen Wirtschaft, Elektrotechnik, Metalltechnik und Ökotrophologie. Die Schülerinnen und Schüler absolvieren nun 3 Jahre in der gymnasialen Oberstufe der BBS 1 oder BBS 2 und werden in dieser Zeit zielgerichtet auf den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife – das Abitur – hinarbeiten. Durch die Festlegung von mindestens zwei der fünf Prüfungsfächer auf berufsbezogene Profilfächer je nach Fachrichtung, wird eine deutliche berufliche Orientierung erreicht. Das Berufliche Gymnasium bereitet die Schülerinnen und Schüler auf das Studium an einer Hochschule oder anspruchsvolle Berufsausbildungen vor.

So sehen Sieger aus...!

Das Volleyballturnier der BBS 1 gewann die WBA 1 (Bankkaufleute) von Herrn Thiemig vor der BGW 22 (Berufliches Gymnasium Klasse 12) von Frau Steenken, der BGW 12 (Berufliches Gymnasium Klasse 11) von Frau Kockler und der BRB 3 (Einjährige Berufsfachschule für Realschulabsolventen, Schwerpunkt Büro) von Herrn Kroll. Eine Schülerauswahl schlug zudem ein Lehrerteam knapp mit 21 : 19.

Abiturverabschiedung des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft

Im Rahmen der Abiturverabschiedung unseres Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft pflanzten Abiturienten am 4. Juli 2015 einen Baum auf dem grünen Schulhof der BBS 1 Delmenhorst. Der Baum steht als Symbol für Wachstum und Erneuerung, aber auch für Standfestigkeit. Wir wünschen unseren Abiturientinnen und Abiturienten alles Gute für Ihre Zukunft!               (weitere Infos & Bilder)

10 Auszubildende der BBS 1 Delmenhorst in Großbritannien

Von ihrem dreiwöchigen Praktikum in Großbritannien sind zehn Auszubildende der BBS I Delmenhorst zurückgekehrt. Die Praktikanten waren in verschiedenen Unternehmen in Torquay (Südengland) tätig und während ihres Aufenthaltes in Familien untergebracht. Das Praktikum steht im Zusammenhang mit der Zusatzqualifikation „Kaufmann/-frau für internationale Geschäftstätigkeit“ in Zusammenarbeit mit der IHK Oldenburg (weitere Bilder).

Deutsche Außenhandels- und Verkehrsakademie

Am 03.06.2015 stellte sich die DAV (Deutsche Außenhandels- und Verkehrsakademie in Bremen) in der BBS 1 dem 2. Ausbildungsjahr der angehenden Kaufleute im Groß- und Außenhandel vor. Es wurde der BWL/Logistik-Studiengang vorgestellt, der sowohl als Vollzeitstudium, als auch als duales Studium angeboten wird.

Nach einem ausführlichen Überblick über die Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und Finanzierungsmöglichkeiten, wurden die individuellen Fragen der Schüler von der Mitarbeiterin der DAV, Frau Manke, beantwortet.

Das Studium eignet sich nicht nur für die aktuellen Absolventen mit erfolgreichem Ausbildungsabschluss, sondern spricht auch Interessenten mit mehreren Jahren Berufserfahrung an.

J. Janicke

Theaterstück des Ensembles Radiks aus Berlin

Etwa 320 Schüler der BBS 1 erlebten ein Theaterstück des Ensembles Radiks aus Berlin. In dem Stück „Fake-oder war doch nur Spaß“ wurde den Schülern das Thema Cyber Mobbing und die schlimmen Folgen für die Schülerin Lea dargestellt. Anschließend beantworteten die Schauspieler, sowie Vertreter der Polizei Fragen der Schüler zum Stück und zum Thema. Es wurden Möglichkeiten aufgezeigt, wo betroffene Schüler sich Hilfe holen können. Die Veranstaltung wurde vom Kriminalpräventiven Rat und vom Förderverein der BBS 1 finanziell unterstützt.

Rotarier Club Delmenhorst zu Besuch in der BBS1

Am 04. Mai traf sich der Rotarier Club Delmenhorst zu einer seiner regelmäßigen Sitzungen, diesmal in den Räumen der BBS I Delmenhorst.

 

 

Die Schulleiterin informierte die Rotarier dabei über das Konzept der „Selbständigen Schule“ und die Auswirkungen für Budget und Unterricht. Daneben war die Gewinnung von Praktikumsplätzen Gegenstand der Diskussion. Mit einer Führung durch die Schule endete die Veranstaltung.

Studiendirektor Verst jetzt stellvertretender Schulleiter

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ist von der zuständigen Dezernentin, Frau Meyer-Stürze, Herr Verst in sein neues Amt offiziell eingeführt worden. In einer kleinen Rede hob die Dezernentin besonders die fachlichen und persönlichen Kompetenzen des neuen Amtsinhabers hervor. Herr Verst übt das Amt des Stellvertreters bereits seit einiger Zeit kommissarisch aus.

Der neue Schülerladen der BBS1 ist eröffnet.

Flyer des Ladens mit Infos über Öffnungszeiten etc.

Afghanische Bolognese in den Alpen - Skiexkursion – 2015

Bericht über den Skikurs